Richtlinien & Empfehlungen

DLQ-Richtlinie 2.0 – Definition & Berechnung der Q Check Indikatoren

ADR-Richtlinie 1.1: Durchführung MLP

ADR-Empfehlung 1.2: Durchführung MLP tägl. Milchmengenerfassung

ADR-Empfehlung 1.4: Ausscheiden unwahrscheinlicher MLP Ergebnisse

DLQ-Richtlinie 1.6: Überprüfung Milchmengenmessgeräte

DLQ-Richtlinie 1.7: Qualitätssicherungsmaßnahmen Milchkontrolle

ADR-Empfehlung 1.8: MLP AMS

DLQ-Richtlinie 1.9: Infrarotspektrophotometrische Inhaltsstoffbestimmung

DLQ-Richtlinie 1.10: Untersuchung von Schaf- und Ziegenmilch

DLQ-Richtlinie 1.12: Kenndaten der Qualitätssicherung in Milchlaboratorien

DLQ-Richtlinie 1.13: Referenzmethode Milchharnstoffgehalt

DLQ-Richtlinie 1.14: Bestimmung und Bewertung von pH-Werten in Milchproben

DLQ-Richtlinie 1.15: Kennzahlen zum Eutergesundheitsmonitoring

Zugelassene Typen von automatischen Probennahmeanlagen in Milchsammelwagen

Empfehlung zur Verwendung der entsprechenden Mindestprüfmengen einzelner Typen von Probennahmeanlagen

Betriebliche Eigenkontrolle - Q Check

DLQ-Richtlinie 2.0 – Definition & Berechnung der Q Check Indikatoren

Q Check Orientierungsrahmen

Anteil eutergesunde Tiere

Anteil Tiere mit einem deutlich erhöhten Milchzellgehalt

Anteil chronisch euterkranker Tiere mit schlechten Heilungsaussichten

Neuinfektionsrate in der Laktation

Neuinfektionsrate in der Trockenperiode

Heilungsrate i.d. Trockenperiode

Erstlaktierendenmastitisrate

Anteil Tiere mit Verdacht auf Energiemangel

Anteil Tiere mit Verdacht auf Rohfaserunterversorgung

Merzungs-/Abgangsrate

Mittlere Nutzungdauer der gemerzten Kühe

Frühe Kälberverluste bei Erstlaktierenden und Mehrkalbskühen

Kälbermortalität ab der zweiten Lebenswoche

Kuhmortalität

Melken

Der Melkprozess

Film: Effizientes Melken – Mit einem optimierten Melkprozess zu gesunden Kühen

Wie beurteile ich den Melkprozess?

Wie ist die richtige Melkreihenfolge?

Wie funktioniert der U-Griff beim Melken?

Zitzenreinigung – worauf ist zu achten?

Wie melke ich richtig vor?

Melken meine Tiere zu langsam?

Sind meine Kühe gut ausgemolken?

Wie verhindere ich Euterinfektionen beim Melken?

Wie überwache ich die Eutergesundheit beim automatischen Melken?

Checkliste: Melkprozess “Tierbeobachtungen”

Checkliste: Melkprozess “Sauberkeitsscore”

Checkliste: Melkprozess “Zitzenkondition”

Eutergesundheit

Poster “Kennzahlen zur Überwachung der Eutergesundheit!”

1. Eutergesundheitskennzahl: Anteil eutergesunde Tiere

2. Eutergesundheitskennzahl: Neuinfektionsrate i.d. Laktation

3. Eutergesundheitskennzahl: Neuinfektionsrate i.d. Trockenperiode

4. Eutergesundheitskennzahl: Heilungsrate i.d. Trockenperiode

5. Eutergesundheitskennzahl: Erstlaktierendenmastitisrate

6. Eutergesundheitskennzahl: Anteil schlechte Heilungsaussichten

Was bedeutet Monitoring der Eutergesundheit?

Viele Neuinfektionen in der Trockenperiode-was tun?

Habe ich zu viele Kühe mit chronischen Euterentzündungen?

Wann ist eine Mastitis unheilbar?

Herdenzellzahlrechner

Diagnostik & Behandlung

Wie entnehme ich eine Viertelgemelksprobe?

Wie funktioniert der California-Mastitis-Test?

Was muss ich bei der Anwendung interner Zitzenversiegler beachten?

Was muss ich bei der Anwendung von Eutertuben beachten?

Ist meine Kuh frei von Staphylococcus aureus?

Wie bekämpfe ich Staphylococcus aureus?

Was sind Zitzenkonditionsstörungen?

Was bedeutet Zelldifferenzierung?

Klauengesundheit

Klauengesundheit: Erhebungsbogen Bewegungsbeurteilung

Klauengesundheit: Anleitung Bewegungsbeurteilung

Haltung

Welche Einstreumaterialien reduzieren das Mastitisrisiko?

Was muss ich bei der Boxengestaltung und Tierhaltung beachten?